Über uns

1976 fand sich eine Gruppe Eisstockinteressierter zusammen und gründeten die Abteilung Stockschützen. Es dauerte nicht lange und die ersten Erfolge stellten sich ein, wodurch wieder neue Mitglieder gewonnen werden konnten. Zwischenzeitlich zählt die Abteilung 50 Mitglieder.

Die größten Erfolge der Abteilung waren im Jahr 1991 als Christian Hofer den Jugend-Europameistertitel im Mannschaftsspiel mit nach Tacherting brachte. 1999 als die 1. Mannschaft den Aufstieg in die Regionalliga und 2003 in die Bundesliga Süd schaffte. Zwischenzeitlich spielt unsere 1. Mannschaft, welche sich Anfang dieser Saison neu formierte, in der Oberliga. Die 2. Mannschaft konnte sich in der Wintersaison gegen starke Konkurrenz durchsetzen und stieg in die Landesliga auf.

Während der Sommermonate trainieren wir auf unseren vereinseigenen Asphaltbahnen am Sportplatz in Tacherting und in den Wintermonaten im Kunsteisstadion in Trostberg.